Richard Drautz, MdL, als Landesschatzmeister wiedergewählt

0 Kommentare

Aktuelles | 22. Juli 2004

Bei der Neuwahl des FDP-Landesvorstandes auf dem außerordentlichen Landesparteitag in Sindelfingen erzielte der Abgeordnete unserer Wahlkreises, Richard Drautz am vergangenen Samstag das beste Ergebnis aller Vorstandsmitglieder. Mit 91,7 % wählten ihn die Delegierten erneut zum Landesschatzmeister der Südwest-Liberalen. Der Stadtverband Beilstein, welcher mit Gerhard Kister und Günter Wanner bei diesem Parteitag vertreten war, beglückwünscht den Heilbronner Wengerter recht herzlich zu diesem großartigen Wahlerfolg und wünscht ihm bei diesem schwierigen Amt weiterhin viel Kraft und eine glückliche Hand. Wir freuen uns, dass sich Richard Drautz, auch nach dem großen Wahlerfolg bei den Kommunalwahlen, weiterhin wie gewohnt mit ganzer Kraft für seine Mitbürgerinnen und Mitbürger, sowie die Unterländer Landwirte und Weingärtner einsetzen wird. Zur neuen FDP-Landesvorsitzenden kürten die rund 400 Delegierten die Konstanzer Bundestagsabgeordnete Birgit Homburger (84,8 %), sowie zu deren Stellvertreter den Horber Oberbürgermeister Michael Theurer, MdL (82,1 %), die baden-württembergische Justizministerin Corinna Werwigk-Hertneck (74,8 %) und den Bundestagsabgeordneten Ernst Burgbacher (76,0 %). Durch die Wahl zum Beisitzer ist der FDP-Kreisverband Heilbronn außerdem mit dem Kreisvorsitzenden Bernhard Nüsch und dem Heilbronner Kandidaten der letzten Bundestagswahl, Michael Link, im Landesvorstand vertreten.
Günter Wanner www.fdp-beilstein.de