Liberale sind kontrovers in der Sache

0 Kommentare

Aktuelles | 6. April 2013

Liberale unterscheiden sich grundsätzlich vom *mainstream*, Sie sind manchmal zwiespältig, aber nicht einfältig.

Sie stehen für Diskussion und nicht für die geistige Hoheit, oder gar Intoleranz,  über ein Thema.

Liberale, denken in der Sache immer an die Auswirkung einer Entscheidung auf die Freiheit des einzelnen, in seinem Lebensstil. 

Liberale sind somit streitige Zeitgenossen, innerhalb und auch außerhalb Ihrer Partei.

Liberale sind somit das Kernelement einer dynamischen Gesellschaft.