Kommunalwahl 2014 in Beilstein

0 Kommentare

Aktuelles | 4. Februar 2014

Das Grundprinzip der Demokratie, sind die Bürger der Gesellschaft. D.h. Die Gesellschaft und das Bürgertum sind eins. Daher sind wir alle aufgefordert, als Bürger, uns an der Entwicklung der Gesellschaft zu beteiligen.

Da die Gesellschaft, bzw. das Bürgertum, auf der unteren Ebene beginnt, d.h. der Kommune freuen wir uns über alle Bürger die sich auf Kommunalebene engagieren. Sei es als Kandidat der Kommunalwahl, oder aber auch als Vorstand oder Mitglied innerhalb eines kommunalen Vereins.

Für uns, die FDP Beilstein ist es wichtig das sich Bürger engagieren, unabhägig davon ob in Vereinen, oder im Gemeinde(Stadt)rat., oder in einem Elternbeirat an der Schule.

Oder in Aktionsbündnissen wie Agenda, Bürger für Bürger.

Jeglicher Einsatz für die Allgemeinheit ist dahingehend gleichgestellt.  Allerdings ist ein wichtiges Entscheidungskriterium der Gemeinderat, daher rufen wir alle Bürger dazu auf, auch über ihr bisherigen Einsatz nachzudenken und Ihre Möglichkeit zur teilhabe als Kandidat(in) bei der Kommunalwahl nachzudenken. Beilstein benötigt Bürger für Bürger.