Artikel getagged "Bildung"

18. Januar 2018

Blättle KW03 2018 FDP Beilstein

Freie Demokraten richten den Blick nach vorn   Auf der Kreisvorstandssitzung des Stadt- und Kreisverband Heilbronn im Hotel am Rosengarten in Bad Wimpfen, waren sich die Freien Demokraten einig, den Blick nunmehr Richtung Zukunft, Richtung Kommunalwahl 2019 zu lenken. Es gehe darum, die Bürgerinnen und Bürger abzuholen und ihre Bedürfnisse auf kommunaler Ebene – z.B. » weiterlesen…

17. Januar 2018

Blättle KW02 2018 FDP Beilstein

  Wir wünschen allen Bürgerinnen und Bürgern ein gutes Neues Jahr. Das Jahr 2018 und die folgenden Jahre werden wir uns mit dem Wandel in der Gesellschaft noch stärker auseinandersetzen müssen. Globalisierung, Digitalisierung, moderne Bildung, der demographische Wandel – zusammengefasst: Die Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft, Wirtschaft und unseres Sozialstaates werden vor enormen Herausforderungen stehen. Die bisherige » weiterlesen…

23. März 2017

Blättle KW12_2017 Agenda 2010 und Kommunales Kleinvieh

Agenda 2010 Auch dank der Umsetzung der Agenda 2010 brummt der Arbeitsmarkt. Es gibt Politiker, die Teile der Reform rückgängig machen wollen. Vorgeschlagen wird unter anderem, für ältere Arbeitnehmer die Bezugsdauer für das Arbeitslosengeld I zu verlängern. Das wäre das Schlimmste, was die Politik tun könnte. Es wäre unfassbar schädlich. Letztlich ist das Thema keine » weiterlesen…

26. Januar 2017

Blättle KW04_2017 gegen die Urängste des Menschen es werde Licht

Gegen die Urängste des Menschen, es werde Licht Es gibt in der Politik vieles was an unsere Urängste erinnert, und oftmals wird mit Argumenten Politik gemacht die exakt diese Urängste ansprechen, und Lösungen dazu propagieren. Eine der Urängste die in uns steckt ist, dass wir uns in der Dunkelheit fürchten. Auch etliche tausende Jahre der » weiterlesen…

10. April 2014

Bildungsstandort sichern, Bildung ist Vertrauenssache !

Bildung ist Vertrauenssache! Sollte man meinen, was vor Jahren galt ist innerhalb kurzer Zeit vielen gesetzlichen Wandlungen ausgesetzt. Schule, Schulträger, Eltern und vor allem Schüler und Schülerinnen müssen mit diesen Gegebenheiten umgehen und diese proaktiv begleiten.  Die Aufgabe der Schulen, aber auch der Schulträger und somit der Verwaltung und des Gemeinderates, ist es hierbei im » weiterlesen…