Gestern abend in Beilstein am 23.10.2015 Veranstaltung zur liberalen Sozialpolitik

ein äußerst interessanter Diskussionsabend

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10201015291421556&set=a.1309593877006.35061.1745393812&type=3&theater

Vielen Dank an die Gäste und die Redner,  so stellen wir uns leidenschaftliche Politik und Diskussionen vor.

Liberale Sozialpolitk Beilsein 23.1.2015  Wolfgang Behr, Pascal Kober, Georg Heitlinger, Peter Rode

Liberale Sozialpolitk Beilstein 23.1.2015
Wolfgang Behr, Pascal Kober, Georg Heitlinger, Peter Rode

Danke an Peter Rode für seinen Gastbeitrag und seinen leidenschaftlichen Einsatz für die Organ Transplantation.

An Georg Heitlinger (Landtagskandidat FDP Wahlkreis Eppingen), für sein Darstellungen das man auch gegen den Status qou ankämpfen kann.

Und für Pascal Kober, der klar strukturiert den Unterschied zwischen einem sozialistischen Ansatz zur sozialistischen Sozialpolitik, der Sozialpolitik anhand der Quantifizierung in Geld darstellt, und dem liberalen Ansatz darlegen konnte, der auch die Qualität und den Menschen in den Vordergrund stellt. Der den Menschen zur Teilhabe an der Gesellschaft befähigen will.

Liberale Sozialpolitik stellt den Menschen in den Vordergrund, sucht nicht nach seinen Makeln, sondern nach dem was er kann, und stärkt ihn darin.

Viele Grüße

Wolfgang Behr

Vorsitzender FDP Stadtverband Beilstein