FDP Mitgliederversammlung – Aufbruch vor Ort!

Beilstein feierte erst dieses Jahr das 30 jährige Partnerschaftsjubiläum zwischen Beilstein und Pontaul-Combault. Vielen Bürgerinnen und Bürgerin ist es vielleicht nicht bewusst, aber im selben Jahr wurde der FDP Stadtverband Beilstein gegründet.

In den bisherigen 30 Jahren gab es nur zwei Vorsitzende, nun nicht für die nächsten 30 Jahre aber einen Teil davon gibt es seit dem 1. Oktober den dritten Vorsitzenden.

Bei der Mitgliederversammlung am 1.Oktober wurde Wolfgang Behr zum neuen Vorsitzenden des FDP Stadtverbandes Beilstein gewählt.

Wolfgang Behr

Wolfgang Behr

Man muss die Stärken der Mitglieder da verwenden, wo es angebracht ist. Diesbezüglich gilt die Neuorientierung innerhalb des FDP Stadtverbandes, dass der bisherige Vorsitzende Günter Wanner sich fokussiert auf die Kommunalpolitik hinwenden kann. Er ist weiterhin im Vorstand des Stadtverbandes als Stv. Vorsitzender aktiv, ebenfalls Walter Rau der nochmals als Kassier wiedergewählt wurde.

Die Mitgliederversammlung war ein sehr konstruktiver (langer) Abend an dem weder Kommunalpolitik noch Europa/Bundes/Landespolitik zu kurz gekommen sind.

Die Gemeinderäte der FDP Liste, Ursula Fein, Günter Wanner konnten aus den ersten drei Sitzungen des GR berichten und auch die aktuellen Themen ausführlich erläutern, wobei es hier keine Monologe sondern Dialoge mit den Anwesenden waren.

Basisdemokratie wie Sie in unsere Gesellschaft gehört, reden, zuhören, nachfragen, anmerken, diskutieren. Politik fängt im Kleinen an.

*Eine Kerze ist ein kleines Licht, werden es viele, so strahlt die Nacht sehr hell.*  

In seiner abschließenden Rede bedankte sich Wolfgang Behr für die bisherige Arbeit bei Günter Wanner im Stadtverband und für die Kommune.

Aufbruch zu neuen Ufern – FDP fordert und gestaltet Schulfrieden

Am 1.10.2014 veröffentlichte die FDP Baden Württemberg Ihren Aufruf zum Schulfrieden in Baden-Württemberg. Seit nunmehr drei Jahren hat die FDP im Land der Landesregierung angeboten, in der Schulpolitik die Gestaltung dahingehend zu ändern, dass Schulpolitik nicht abhängig von aktuellen Landesregierungen und somit ideologisch behaftetem Vorgehen ist. Denn in der Schulpolitik geht es im Wesentlichen nicht um Ministerialdirigenten, sondern um die Zukunft der Kinder. Dahingehend hat die FDP am 01 Oktober Ihr   *Liberales Schulkonzept für einen Schulfrieden* veröffentlicht.

Link: http://fdp-dvp.de/pressemitteilungen/ruelke-und-kern-mehr-gestaltungsfreiheit-vor-ort-bildet-das-beste-fundament-fuer-einen-stabilen-schulfrieden/

Details hierzu folgen im nächsten Mitteilungsblatt

Wir vor Ort, die Mitglieder des FDP Stadtverbandes begrüßen diesen Aufruf zum Schulfrieden in Baden-Württemberg.

Wollen Sie mit uns vor Ort in Kontakt treten, wollen Sie sich in Beilstein politisch beteiligen, wir freuen uns auf Sie, euch.

Kontaktdaten: WolfgangBehr@hotmail.com, Tel. 07062 5797

Wir freuen uns auf Sie

Wolfgang Behr

Vorsitzender FDP Beilstein

www.FDP-Beilstein.de