Die Zeit ist reif für den notwendigen Politikwechsel in Berlin

0 Kommentare

Aktuelles | 13. September 2005

Deutschland muß sich jetzt entscheiden. Entweder wir schaffen den Politikwechsel in Berlin oder es geht weiter abwärts. Der Politikwechsel setzt auf einen mutigen neuen Anfang für Aufschwung, Wachstum und neue Arbeitsplätze. Dafür steht die FDP. Die Liberalen stehen für ein Deutschland der Leistungsbereitschaft, der Weltoffenheit und der Toleranz. Sie setzen auf klare Prinzipien: Freiheit vor Gleichmacherei, Erwirtschaften vor Verteilen, Eigenverantwortung statt Staatsgläubigkeit.

Der Weg zum Erfolg führt über mehr Soziale Marktwirtschaft und weniger bürokratische Staatswirtschaft. Der Weg zum Erfolg führt über Leistungsbereitschaft, damit gerade jenen geholfen werden kann, die sich selbst nicht helfen können. Er führt über Forschung und Fortschritt, sowie über bessere Bildung und Ausbildung. Der Weg zum Erfolg führt über eine neue Aufstellung der sozialen Sicherungssysteme und über eine werteorientierte und interessensgeleitete Außenpolitik. Der Weg zum Erfolg führt über liberale Politik. Es gibt keine bessere Politik für Arbeitnehmer, als dafür zu sorgen, dass derjenige, der einen Arbeitsplatz sucht, ihn auch findet. Deshalb will die FDP Bildung und Ausbildung stärken, sowie Forschung und neue Technologien nach Deutschland einladen. Die FDP wird daher überflüssige Bürokratie, welche jeden Bürger und den Mittelstand belastet, entschieden zurückdrängen.

 

Rot-Grün ist am Ende. Die FDP will sowohl ein Linksbündnis aus SPD/Grünen/PDS, als auch eine Stillstandskoalition aus Union und SPD verhindern. Für die FDP ist klar: Schwarz-Gelb ist die einzige Koalition, die den notwendigen Politikwechsel für einen wirklichen Neuanfang ermöglicht. Deshalb ist ein Regierungsbündnis mit CDU/CSU die einzige Koalition, die für die FDP im nächsten Bundestag in Betracht kommt. Eine starke FDP ist daher unumgänglich um die liberale Regierungspolitik durchzusetzen. Wählen Sie deshalb am Sonntag die FDP, insbesondere mit Ihrer Zweitstimme.

 

Wir laden alle Mitbürgerinnen und Mitbürger nochmals recht herzlich ein, mit uns an an unserem Infostand am Samstag, 17. September 2005 ab 09.30 Uhr vor der Apotheke in der Hauptstraße über die bevorstehende Bundestagswahl zu diskutieren und freuen uns auf Ihren Besuch.