Das blaue vom Himmel

Wir kandidieren für den Gemeinderat.

Nun welche Befugnisse hat ein Gemeinderat. Er kann im Rahmen der kommunalen Zuständigkeiten über die eigene ,schwerpunktmäßige Mittelverteilung bestimmen.

Auch den Entscheidungsträgern eines Gemeinderates entsteht üblicherweise kein finanzieller Vorteil, für die Komune.D.h. man darf bei all dem was man möchte und auch tut nicht vergessen ob die Kommune dies tragen kann, vor allem auch finanziell.

Wir bauen in Beilstein, aufgrund gesetzlicher Vorlagen ein U3  Betreungsstätte um Klagen der Bevölkerung aus dem Weg zu gehen. Sind wir aber überzeugt, ob diese Massnahme richtig ist ? keiner weiß dies weil es nie abgefragt wurde.

Selbst bei der Bürgerversammlung wurden % Zahlen argumentiert, obwohl 70% der Eltern daran nicht teilgenommewn hatten.

Was lernen wir daraus, nicht übertreiben. Beilstein gibt für U-3 bereits 800

Beilsteins Büger dürfen eines nicht vergessen,  Sie sind da, vielleicht ist die Kommunalverwaltung schon eg.  schon weiter. Daher gilt Bürger vor Staat, und darum sollten wir kämpfen.