Artikel in "Wirtschaft/Handwerk"

15. September 2016

Blättle KW37_2016 Tag des Handwerks FDP Kandidat Neckar-Zaber

Tag des Handwerks am Samstag, den 17.09.2016 Am kommenden Samstag ist der Tag des Handwerks. Das Handwerk bildet das Rückgrat unserer mittelständischen Wirtschaft. Am Tag des Handwerks gilt es auch einmal Dank zu sagen, an die Handwerksbetriebe und ihre Mitarbeiter, die einen wesentlichen Beitrag zur Ausbildung in unserem Land leisten. Das duale Ausbildungssystem bildet ein » weiterlesen…

15. Juli 2016

Blättle KW28 2016 Rückblick Veranstaltungen

Am letzten Wochenende fanden einige Veranstaltungen der FDP in und um Beilstein herum statt. FDP Infostand in Beilstein Am letzten Samstag vor der Burgapotheke, war die Gelegenheit zum politischen Austausch, u.a. mit Nico Weinmann FDP Landtagabgeordneter aus Heilbronn. Es gab die Gelegenheit, zu aktuellen Entwicklungen im Landtag und auch zu aktuellen kommunalpolitischen Themen der Region » weiterlesen…

19. Mai 2016

Blättle KW20_2016 Chancen und Risiken des Freihandels – Elektromobilität

Chancen und Risiken des Freihandels Wer online unterwegs ist oder wer  die überwiegende Berichterstattung verfolgt, kann den Eindruck gewinnen, dass der Freihandel das Nonplusultra allen Übels ist. Hierbei wird häufig nicht beachtet, dass er unabhängig von reinen wirtschaftlichen Fakten, auch eine Chance bietet Standards zu harmonisieren, anzupassen.  Standards auch im sozialen Umfeld, die Ausbeutungen von » weiterlesen…

17. September 2015

Blättle KW38 Tag des Handwerks Spielplätze

Tag des Handwerks Handwerk hat goldenen Boden unter den Füßen, am 19.09.2015 ist der Tag des Handwerks. Das Handwerk ist das mittelständische Rückgrat unserer Wirtschaft – die Handwerker sind eine wichtige Säule der Gesellschaft. Wir Freie Demokraten wollen Ihnen Ihr Leben leichter machen, Die im letzten Jahr von der grün-roten Landesregierung angestrebte Bevorzugung von städtischen » weiterlesen…

17. September 2015

Am 19.09.2015 ist Tag des Handwerks

17. April 2015

Infrastruktur – Beilstein

Man liest immer wieder von Infrastruktur Maßnahmen, die auch ländlichen Gebieten ermöglichen sollen, an der technologischen Anbindung teilzuhaben. Häufig werden die Initiativen, die nichtregierungsverantwortliche Parteien hierzu haben, in den Medien nicht vermittelt. Nur derjenige der wirklich sucht und sich dafür interessiert findet diese. Unter anderem hat die FDP-BW beim Landesparteitag am 5.1.2015 hierzu folgenden Beschluss » weiterlesen…

25. März 2015

Keine Lehrlinge ? Ausbildung von Eu Bürgern Mobi Pro Programm

wir möchten hier auf ein bestehendes Programm in Deutschland hinweisen, welches den Unternehmen dabei hilft EU Bürger als Auszubildenden anzuwerben. Das Programm ist wichtig und auch richtig. 31072014_DE_Foerderrichtlinie_MobiPro_EU Ausbildun von EU Bürgern in Deutschland Sie haben einen Handwerksbetrieb, finden in Deutschland selbst keine Lehrlinge mehr, wieso nicht in die EU schauen. Vielleicht ist dies eine » weiterlesen…

6. November 2014

Ein Gesetz aus dem Gruselkabinett der Großen Koalition – Infrastrukturabgabe

Nun überall wird von der Maut gesprochen, tatsächlich heißt es „Gesetz zur Einführung einer Infrastrukturabgabe für Bundesfernstraßen“. Irgendwie klingt das ähnlich wie damals die Einführung der Sektsteuer unter Kaiser Wilhelm. Diese wurde 1902 als Schaumweinsteuer zur Finanzierung der Kaiserlichen Kriegsflotte eingeführt. Interessant hierbei ist, nach zwei Weltkriegen und mehr als 60 Jahren Bundesrepublik gibt es » weiterlesen…

4. Juni 2014

Ein Interessanter Link zu dem Thema das Grüne Wunder bei den Jobs

Ein Interessanter Artikel wurde in der Welt veröffentlicht zur Beständigkeit, des sogenannten Grünen Jobwunders in der Energiepolitik. http://www.welt.de/wirtschaft/energie/article128432916/Das-gruene-Jobwunder-faellt-in-sich-zusammen.html    

11. Mai 2014

Neue Ideen entwickeln

Gründung einer Bürgerstiftung Wir wollen aber wir können nicht, kein Geld in der Kasse! Häufig scheitern wünschenswerte Kleinigkeiten in Kommunen daran, dass keine Haushaltsmittel zur Verfügung stehen oder erst für die kommenden Jahre geplant werden müssten. Lokale Fördervereine im Umfeld von Schulen, Kindergärten sind hier dann oftmals ein Ersatz. Können aber aufgrund Ihrer Satzungen nur » weiterlesen…