Artikel in "Willkommen"

24. August 2017

FDP Beilstein Blättle KW34_2017

Sommerfest des FDP-Landesverbands in Schwaigern am 20.8.17 Rund 250 FDP-Anhänger trafen in gemütlicher Atmosphäre u.a. auf Michael Link, Michael Theurer und Wolfgang Kubicki, die begeisternde Reden hielten. Angesprochen wurden auch liberale Kernthemen wie z.B. Digitalisierung, Investitionen in die Verkehrsinfrastruktur, Verbesserung der europäischen Sicherheitsarchitektur angesprochen. Dass sich Kanzlerin Merkel vom Verbrennungsmotor verabschiede, findet Theurer fatal. So » weiterlesen…

17. August 2017

FDP Beilstein Blättle KW33 2017

FDP-Gesellschaftsforum Die freiheitliche Gesellschaft steht unter Beschuss. Dabei ist sie der einzige Ort, an dem Freiheit, Innovation und Kreativität ihren Platz finden. Mit dem Gesellschaftsforum wollen die Freien Demokraten die offene Gesellschaft nicht nur verteidigen, sondern zu ihrer Erneuerung beitragen. Die Freien Demokraten sind die einzige Partei, der zugetraut wird, liberale Politik zu machen und » weiterlesen…

10. August 2017

Blättle KW32_2017

FDP der Unterschied In der Politik gibt es unterschiedliche Ansätze, wie man dem Einzelnen in der Gesellschaft gerecht werden kann. Die eher linke aber auch konservative Politik neigt hierbei dazu durch Gleichmacherei, und Nivellierung alle *gleich zu machen*. Diese Erfahrung konnten wir in Baden-Württemberg im Rahmen der Bildungspolitik unter fünf Jahren rot-grün deutlich sehen. Hierzu » weiterlesen…

27. Juli 2017

Blättle KW30_2017 FDP Beilstein

FDP Beilstein zur Politik Nur noch fünf Monate bis Weihnachten, aber nur noch zwei Monate bis zur Bundestagswahl. Weihnachtsgeschenke beinhalten eine kurze Phase der Freude, oftmals nicht von Dauer. In der Politik werden die Geschenke vor dem eigentlichen Termin präsentiert, sogar häufig ohne Verpackung. Um nach dem Wahltermin dann wieder verpackt und oftmals gar weggeräumt » weiterlesen…

29. Juni 2017

Blättle KW26_2017 Europa

Ist das Jahr 2017, das Jahr der verstorbenen Idealisten Europas? Deutschland trauert um den ehemaligen Bundeskanzler Helmut Kohl und dies zurecht. Er war ein überzeugter Europäer, wer erinnert sich nicht an die Bilder, als er mit dem französischen Präsidenten Mitterand in Verdun, den Toten beider Länder der Weltkriege gedachte. Das Helmut Kohl ein Mensch war, » weiterlesen…

12. Mai 2017

Blättle KW19_2017 Mut

Mut Nach der Definition des Dudens ist Mut: *die grundsätzliche Bereitschaft, angesichts zu erwartender Nachteile etwas zu tun, was man für richtig hält*. Dieser Satz gilt für die Politik, für das eigene Handeln im privaten wie auch im geschäftlichen Leben. Diesen Satz kann man auch umdeuten: wer ohne Mut ist, wird auch nichts bewegen, nichts » weiterlesen…

4. Mai 2017

Blättle KW18_2017 Rentenpolitik, Terrorist, Bottwartalbahn

Rentenpolitik Mit der Mütterrente und der abschlagfreien Rente mit 63 hat die Bundesregierung nach der Wahl von 2013 Geschenke verteilt. Der Einfluss der abschlagfreien Rente mit 63 ist erheblich: Im Jahr 2015 war ein Viertel der Neurentner Nutznießer des neu geschaffenen Privilegs. Die Bundesregierung nahm an, dass nur eine begrenzte Zahl an Beschäftigten die abschlagfreie » weiterlesen…

27. April 2017

Blättle KW17_2017 Reinhold Maier Stiftung u.a.

40 Jahre Reinhold-Maier-Stiftung Am 22.4.17 fand in der Schwabenlandhalle Fellbach der Festakt anlässlich des 40jährigen Bestehens der Reinhold-Maier-Stiftung statt. Im Mittelpunkt standen die Festrede „Populismus als Herausforderung für die politische Bildung und die Aktualität der Maier‘schen Graswurzeldemokratie“ sowie das Podiumsgespräch „Aufgaben politischer Bildung heute“. Die Stiftung ist benannt nach dem als „Fuchs aus dem Remstal“ » weiterlesen…

12. April 2017

Blättle KW15_2017 Ostern

Ostern 2017 In der Politik der globalen, Bundes, Landes und Kommunalpolitik gäbe es vieles zu berichten. Diese Woche verzichten wir darauf. Wir wünschen unseren Bürgerinnen und Bürgern in Beilstein, ganz schlicht ein schönes Osterfest. Eier zu finden, bedeutet auch nicht unbedingt Sie zu haben. Es grüßt und freut sich auf die stets interessanten Gespräche mit » weiterlesen…

6. April 2017

Blättle KW14_2017 Pendeln und Kinderhaus

Pendeln     Aus einer aktuellen Zahlenveröffentlichung geht hervor, dass zwischenzeitlich 60% der Arbeitnehmer Pendler sind, d.h. sie arbeiten nicht an dem Ort, an dem sie wohnen. Im Jahr 2000 waren es noch 53%. Die detaillierteren Zahlen zur Erhebung 2016 werden sicherlich in den nächsten Wochen vorliegen. Rückblickend auf die letzte Erhebung aus 2012 und » weiterlesen…