Artikel in "Kommunales"

20. Juli 2017

Blättle KW29_2017 FDP Beilstein

FDP Beilstein wir vor Ort, aber nicht Digital, und wo ist das Netz? Alle sprechen von Digitalisierung, manche von Bagatellisierung im Bereich von Straftaten. Wir wollen hier weder auf das eine noch auf das andere eingehen. Am vergangenen Freitag trafen sich Mitglieder vom FDP Stadtverband Beilstein in der Hinteren Ölmühle zum geselligen Austausch, bei leckeren » weiterlesen…

13. Juli 2017

Blättle KW28_2017 Förderschecks und mehr

Landesparteitag in Karlsruhe Michael Theurer ist am vergangenen Samstag beim Landesparteitag der FDP in Karlsruhe in seinem Amt als Landesvorsitzender bestätigt worden. Zuvor hatte er in seiner Rede die Bedeutung Baden-Württembergs für die Bundestagswahl hervorgehoben: „Von unserem Abschneiden hängt der Wiedereinzug der Freien Demokraten in den Deutschen Bundestag ab“, sagte Theurer vor 400 Delegierten. Baden-Württemberg » weiterlesen…

12. Juli 2017

Blättle KW27_2017 neues aus dem Stadtrat

FDP Fraktion Wolfgang Behr rückt für Günter Wanner nach Durch das krankheitsbedingte Ausscheiden von Günter Wanner aus dem Stadtrat in Beilstein, ist Wolfgang Behr nachgerückt. Mit der Änderung ging auch ein Wechsel in den Sitzungspositionen im Gemeinderat einher. Getreu nach dem alten Kinderspiel mein rechter Platz ist leer ich wünsche mir… Bei Günter Wanner möchten » weiterlesen…

29. Juni 2017

Blättle KW26_2017 Europa

Ist das Jahr 2017, das Jahr der verstorbenen Idealisten Europas? Deutschland trauert um den ehemaligen Bundeskanzler Helmut Kohl und dies zurecht. Er war ein überzeugter Europäer, wer erinnert sich nicht an die Bilder, als er mit dem französischen Präsidenten Mitterand in Verdun, den Toten beider Länder der Weltkriege gedachte. Das Helmut Kohl ein Mensch war, » weiterlesen…

29. Juni 2017

Blättle KW26_2017 Europa

Ist das Jahr 2017, das Jahr der verstorbenen Idealisten Europas? Deutschland trauert um den ehemaligen Bundeskanzler Helmut Kohl und dies zurecht. Er war ein überzeugter Europäer, wer erinnert sich nicht an die Bilder, als er mit dem französischen Präsidenten Mitterand in Verdun, den Toten beider Länder der Weltkriege gedachte. Das Helmut Kohl ein Mensch war, » weiterlesen…

1. Juni 2017

Blättle KW22_2017 weg mit dem Lärm

Weg mit dem Lärm!? In der letzten Gemeinderatsitzung wurde über die Möglichkeiten der Einschränkungen zum LKW Durchfahrtsverbot berichtet. Nimmt man die Berichterstattung aus der MZ, sowie die Grundlagen aus den Vorlagen zur Gemeinderatssitzung, so kann man zwischen den Zeilen herauslesen, dass die Zahlen, auf die sich übergeordneten Behörden berufen, nicht immer aktuellem Stand entsprechen. Was » weiterlesen…

26. Mai 2017

Blättle KW21_2017 der Unterschied

Der Unterschied Aktuell hört man in der Politik viele Äußerungen, was Parteien vielleicht machen wollen, oder über was sie gerade nachdenken, was sie vielleicht in ihr Wahlprogramm zur Bundestagswahl reinschreiben wollen. Nun, bei den Freien Demokraten ist das Wahlprogramm bereits seit Wochen online abrufbar. In einem Prozess, der bereits im Juli 2016 begann, konnten sich » weiterlesen…

18. Mai 2017

Blättle KW20_2017 Farbenspiele

Frohe Botschaft vorweg Nach einer aktuellen Studie des IFO Instituts in München haben die höchsten persönlichen Zufriedenheitswerte FDP Wähler, betrachtet auf die Parteienpräferenz. Vielleicht liegt es daran, dass Freigeister nicht alles verbissen und verklemmt betrachten, sondern mit einer positiven Grundeinstellung Probleme annehmen und abarbeiten. Vielleicht einmal hierauf nachschauen: https://ssl.fdp.de/mitgliedsantrag/aufnahme.php Farbenspiele Mit Freude, haben auch wir » weiterlesen…

12. Mai 2017

Blättle KW19_2017 Mut

Mut Nach der Definition des Dudens ist Mut: *die grundsätzliche Bereitschaft, angesichts zu erwartender Nachteile etwas zu tun, was man für richtig hält*. Dieser Satz gilt für die Politik, für das eigene Handeln im privaten wie auch im geschäftlichen Leben. Diesen Satz kann man auch umdeuten: wer ohne Mut ist, wird auch nichts bewegen, nichts » weiterlesen…

4. Mai 2017

Blättle KW18_2017 Rentenpolitik, Terrorist, Bottwartalbahn

Rentenpolitik Mit der Mütterrente und der abschlagfreien Rente mit 63 hat die Bundesregierung nach der Wahl von 2013 Geschenke verteilt. Der Einfluss der abschlagfreien Rente mit 63 ist erheblich: Im Jahr 2015 war ein Viertel der Neurentner Nutznießer des neu geschaffenen Privilegs. Die Bundesregierung nahm an, dass nur eine begrenzte Zahl an Beschäftigten die abschlagfreie » weiterlesen…