Blättle KW49_2016 Weihnachtsgrüße

Weihnachtsgrüße

Nur noch wenige Tage dann ist Weihnachten und das Jahr neigt sich dem Ende zu. Die Weihnachtszeit hierzulande ist, unabhängig wessen Glauben man anhängig ist, eine Zeit, in der man versucht zur Ruhe zu kommen und sich viel gemeinsame Zeit mit der Familie gönnt.

Kinder freuen sich zwar über Geschenke, aber am Ende genießen sie auch das Verbringen gemeinsamer Zeit, was in unserer schnelllebigen und hektischen Welt oft auf der Strecke bleibt.

Wir vom FDP Stadtverband Beilstein, sowie unsere Gemeinderäte der FDP Fraktion, wünschen allen Bürgerinnen und Bürgern und Ihren Familien genügend Zeit, um diese gemeinsam verbringen zu können.

Wolfgang Behr, Günter Wanner, Jochen Hartmann, Ursula Fein.

Immobilien und Wohneigentum

Wie irrational politische Akteure sind, konnte man letzte Woche wieder vernehmen. So gab es Vorschläge aus Teilen der Bundesregierung(SPD), Familien bis zu einer bestimmten Einkommensgrenze  pro Kopf der Familie eine direkte Subvention zu bezahlen, um hiermit den Erwerb von Eigentum zu fördern. Was an erster Stelle toll und gut klingt, stellt an zweiter Stelle eher ein Wirrwarr unseres Staates dar.

Eine vierköpfige Familie würde in dem Fall ca. 30.000 € direkt vom Staat als Subvention erhalten. Gleichzeitig würde dann aber der Großteil wiederum durch die Grunderwerbssteuer vom Staat eingezogen werden. Ganz zu schweigen von den vielen Details und Beschränkungen, die in solche Subventionsmaßnahmen einfließen.

Es ist und bleibt Fakt: Je mehr Spielraum man den Menschen finanziell über die Steuern und Abgabenpolitik zur eigenen Lebensgestaltung belässt, muss im Nachgang nicht wieder über Verwaltungswirrwarr umverteilt werden.

Befähigen wir die Menschen, dass sie ihr Leben selbst gestalten können.

Ähnlich gelagert verhält es sich manchmal auch in der Kommunalpolitik. So entscheidet man wegen einer Förderung sehr schnell eine Anlegung von Wohnmobilstellplätzen im Bereich des Freibadareals. Im Prinzip eine gute Idee, aber dies nur wegen 6.000€ Förderung dann schnell zu entscheiden, ob es strategisch der richtige Platz ist? Die Finanzierung wird dann wohl über den Zweckverband des Mineralfreibades in den einzelnen Kommunen landen aber zuerst einmal wieder den Abmangel des Zweckverbandes erhöhen.

Terminhinweis:

Am Freitag, 6.Januar 2017 FDP Dreikönigstreffen in der Staatsoper in Stuttgart, die erste Versammlung freier Demokraten fand bereits 1866 statt.

Es grüßt und freut sich auf die stets interessanten Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern.

 

Wolfgang Behr

Vorsitzender FDP Stadtverband Beilstein

www.FDP-Beilstein.de

Tel. 07062 5797 / Mobil 0162 2994973 / E-Mail: wolfgangbehr@hotmail.com