Blättle KW47_2016 nur 11700 Schritte

Nur 11700 Schritte

Der Wiedereinzug in den Bundestag ist für die FDP ein langer Weg. Am letzten Wochenende fand die Nominierung der Kandidatenliste für die Zweitstimmen statt. Ein Prozess den jede Partei durchläuft – jeder Wahlkreiskandidat (Erststimme) stellt sich hier nochmals einem innerparteilichen Wettbewerb. Mit Wolfgang Behr und Gerhard Kister waren auch zwei Beilsteiner FDP Mitglieder als Delegierte dabei. Die Veranstaltung fand in Donaueschingen statt, einer Stadt die seit Jahren ohne Neuverschuldung auskommt.

Auch die Presse war ein gern gesehener Gast.

In einem wahren Abstimmungsmarathon, legte ein einzelner Helfer 11700 Schritte zurück, um Wahlzettel auszuteilen oder einzusammeln. Die FDP hat an diesem Tag bewiesen, wie Basisdemokratie funktioniert. Oftmals konnten Kandidaten nicht im ersten Wahlgang den Listenplatz (50%+ 1 Stimme) erreichen, zu viele sehr gute Bewerber führten oft zu mehreren Wahlgängen. Im Gegensatz zu mancher Berichterstattung – Delegierte sind *frei* in ihrem Abstimmungsverhalten.

FDP Delegierte Kreisverband Heilbronn auf dem Landesparteitag am 19.11.2016 in Donaueschingen.

FDP Delegierte Kreisverband Heilbronn auf dem Landesparteitag am 19.11.2016 in Donaueschingen.

Insgesamt stellt die FDP in Baden-Württemberg  eine gute Mischung von Kandidaten aus allen beruflichen Schichten. Männer, Frauen, junge und alte Hasen sind ebenfalls vorhanden. Bezogen auf die Berufsgruppe sind es u.a. Bäckermeister, Pfarrer, Rechtsanwälte, Ärzte, Unternehmer von klein- und mittelständischen Unternehmen, Bürgermeister, Angestellte und Arbeiter aus allen Gruppierungen.

Ein interessanter Bewerber war der ehemalige Leiter des Forstamtes Großbottwar und jetzige Bürgermeister von Bad Belingen (Dr. Christoph Hoffmann), der explizit darauf hinwies, dass den Gemeinden rund 2.200 Fördermaßnahmen-/Beantragungsmöglichkeiten bei Bund und Land zur Verfügung stehen, und das es Zeit wäre diesen Wirrwarr auszuforsten.

Landesliste FDP Baden-Württemberg zur bundestagswahl 2017

landesliste_zur_btw_2017

Kommunales

Am Samstag 26.11 findet der traditionelle Andreasmarkt statt. Diesmal bereits erkenntlich durch den aus Kürbissen gebauten Adler neben dem Rathaus. Der Andreasmarkt hat eine sehr lange Tradition, und er ist es Wert, dass wir als Beilsteiner ihn auch besuchen. Mit der Fortschreibung der Weinchronik wird an diesem Tag ebenfalls eine lange Tradition fortgeführt.

Wir alle können ein Teil sein, das Traditionen erhalten bleiben.

Frage was haben Donald Trump und die Gegner von TTIP und CETA gemeinsam

In beiden Fällen gilt, dass durch Abschottung oder autokratisches Handeln, aber auch durch Protektionismus, die Globalisierung aufgehalten werden soll.

Im November begehen wir den Tag des Mauerfalls sowie Volkstrauertag. Gerade im Hinblick auf diese Ereignisse sollte uns stets in Erinnerung bleiben, das 70 Jahre Europa in Freiheit und ohne Krieg auch erreicht wurden durch die Schaffung von  wirtschaftlichen Verbindungen (EU).

Terminhinweis:

Am Freitag 2.12 um 19.00 Uhr „Liberalismus-Die Idee in Theorie und Praxis“ eine Veranstaltung der Friedrich Naumann Stiftung im Insel Hotel Heilbronn, das Anmeldeformular haben wir auf unserer Homepage eingestellt.

Link: http://fdp-beilstein.de/liberalismus-die-idee-in-theorie-und-praxis

Am Donnerstag 08.12.2016 nächster FDP Stammtisch der FDP Beilstein.

Es grüßt und freut sich auf die stets interessanten Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern.

 

Wolfgang Behr

Vorsitzender FDP Stadtverband Beilstein

www.FDP-Beilstein.de

Tel. 07062 5797 / Mobil 0162 2994973 / E-Mail: wolfgangbehr@hotmail.com