Blättle KW40_2016 Rückblick Mitgliederversammlung und kommunales

Rückblick Mitgliederversammlung FDP Stadtverband Beilstein  

Oftmals sind Mitgliederversammlungen in Vereinen aber auch Parteien einfach lästige Pflichten, die aufgrund von Gesetzes- oder Satzungsvorgaben erfüllt werden müssen.

Auch beim FDP Stadtverband müssen somit Mitgliederversammlungen abgehalten und durchgeführt werden. Es ist oftmals nicht nur eine lästige Pflicht,  sondern stets auch die Möglichkeit, zur eigen Reflexion. Somit wird Fazit gezogen, Positives und Negatives ausgetauscht. Innerhalb des Stadtverbandes sowie der Mitglieder im Gemeinderat der FDP ist hierbei das Positive in den Vordergrund zu stellen.

Eine sehr gute Diskussionskultur zeichnet den Ortsverband Beilstein aus, nicht immer mit gleicher Meinung, aber den freiheitlichen Gedanken stets im Vordergrund.

Wolfgang Behr, Günter Wanner, Jochen Hartmann

Wolfgang Behr, Günter Wanner, Jochen Hartmann

Bei den Wahlen des Stadtverbands wurden erneut als Vorsitzender gewählt Wolfgang Behr, sowie als Stellvertreter Günter Wanner. Nachdem sich Walter Rau als Kassier nicht mehr zur Verfügung stellte, konnte mit Jochen Hartmann ein ebenfalls engagiertes Mitglied gewonnen und mit in den Vorstand gewählt werden. Alle Wahlen erfolgten einstimmig

Zum Abschluss der Veranstaltung stellte sich der FDP Bundestagskandidat Neckar-Zaber Marcel Distl aus Freiberg dem Publikum vor.

Marcel Distl, Wolfgang Behr

Marcel Distl, Wolfgang Behr

Schade nur, dass nur wenige den Weg gefunden haben, um den Kandidaten kennenzulernen. Sie werden aber noch mehr Möglichkeiten erhalten dies zu tun.

Im Gegensatz zu anderen Parteien schafft es die FDP immer noch, dass sie Personen, die in den Wahlkreisen verwurzelt sind, für die Nominierung zu gewinnen. Dies ist nicht mehr üblich, wie wir letzte Woche bei den Grünen feststellen konnten. Mit dem 23-jährigen Marcel Distl, zeigt die FDP auch Flagge jungen politisch interessierten Bürgern Möglichkeiten zur Kandidatur zu öffnen. Bei der nächsten Wahl wird nicht die Vergangenheit abgearbeitet, es geht darum die Zukunft des Landes zu gestalten.

Standpunkt   

Ist eine Partei rechtsradikal, wenn Sie in ihren Reihen Mitgliedern duldet, die antisemitische Äußerungen wagen, die den Holocaust in Frage stellen. Die Menschen aus Afrika als Lumpenpack bezeichnen. Die das völkische Deutschtum, über andere Völker erheben. Und sich eine Partei deren Führungsmitglieder dies äußern nicht davon distanziert?

Um diese Standpunkte ging es in einer der letzten Landtagsdebatten in Baden-Württemberg Timm Kern MDL der FDP zog hier eine klare Kante – und dies ist auch richtig so. Nicht die Wähler der AFD sind hiermit gemeint, sondern die Partei wie sie sich verhält und darstellt.

Kommunales

Im letzten Amtsblatt wurde berichtet das, aufgrund der Kündigung des langjährigen Pächters, das Stadthallenrestaurant umfunktioniert werden soll in eine Schulmensa. Der interessierte Bürger stellt sich die Frage, ob eine solche Entwicklung nicht bereits zum Zeitpunkt der Renovierung des Innenraumes vom Stadthallenrestaurant (2014/2015 durchgeführt) absehbar war. Eine Umfunktionierung der Räumlichkeiten, verursacht erneut Kosten, da für den Betrieb (u.a. einer Mensa) eine hochwertige Gastronomiebestuhlung sicherlich nicht praktikabel ist. Manchmal sind es auch kleine Dinge, die einen Standort attraktiver machen. Beispielsweise wenn die Beschilderung des Fahrradweges nach Heilbronn nicht über die Albert-Einstein-Straße, sondern über die Dammstraße geführt werden könnte. (Konflikt) Dammstraße wird teilweise als Schulhof genutzt. Die Doppelfunktion als Mensa (mit Zulieferung und Konvektoren) und gleichzeitige Aufrechterhaltung einer Gastronomieküche, zur Verwendung durch Catering Services bei Veranstaltungen stellt einen Spagat dar, in Bezug auf Hygienerichtlinien, Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten.

Vielleicht wäre es einen Versuch wert zuerst nochmal nach einem neuen Pächter zu suchen.

Terminhinweis:

Am Montag, den 10.10.2016 Bericht aus dem NSU Untersuchungsausschuss Ristorante Lerchenberg, Silcherstr. 63, Heilbronn Referent: Benjamin Strasser Parl. Berater der FDP/DVP Fraktion

Am Freitag, den 14.10.2016 Ratskeller Heilbronn FDP Kreisverband Heilbronn Mitgliederversammlung und Wahlkreiskonferenz WK 267 Heilbronn.

Es grüßt und freut sich auf die stets interessanten Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern.

 

Wolfgang Behr

Vorsitzender FDP Stadtverband Beilstein

www.FDP-Beilstein.de

Tel. 07062 5797 / Mobil 0162 2994973 / E-Mail: wolfgangbehr@hotmail.com