Blättle KW32_2017

FDP der Unterschied

In der Politik gibt es unterschiedliche Ansätze, wie man dem Einzelnen in der Gesellschaft gerecht werden kann. Die eher linke aber auch konservative Politik neigt hierbei dazu durch Gleichmacherei, und Nivellierung alle *gleich zu machen*. Diese Erfahrung konnten wir in Baden-Württemberg im Rahmen der Bildungspolitik unter fünf Jahren rot-grün deutlich sehen.

Hierzu ein Beispiel aus der Schule: Fächerverbünde die man geschaffen hatte, wo aus Leistungen in Musik, Kunst und HeimatundSozialkunde (HuS) eine gemeinsame Note bewertet wurde. Solche Dinge gehen am Menschen vorbei. Denn jeder ist individuell, jeder hat seine Fähigkeiten und seine Schwächen.

Liberale Politik stellt den Einzelnen in den Mittelpunkt. Und hieran muss sich die Politik insgesamt ausrichten: den Einzelnen stark zu machen, so dass er sich und seine Fähigkeiten zum eigenen aber auch zum gesellschaftlichen Wohle einbringen kann. Denn jeder kann etwas.

Es ist somit eine Frage des geistigen Welt- und Menschenbildes, an dem man sich orientiert.

Rückblick FDP Infostand vom 05.08.2017

Auch wenn Ferienzeit ist, so war unser Infostand am vergangen Samstag gelungen. Sowohl unser FDP Kandidaten (Neckar-Zaber) Marcel Distl als auch wir vom Ortsverband, konnten einige gute Gespräche mit interessierten Bürgerinnen und Bürger führen.

Dritter von rechts Marcel Distl – FDP Kandidat Wahlkreis Neckar-Zaber

Terminhinweise:

Am 20.08.2019 FDP Sommerfest Landesverband Baden-Württemberg ab 11:00 Uhr u.a. mit Wolfgang Kubicki, Michael Theurer, Michael Link – in Schwaigern-Stetten.

Am Dienstag, 22. August ab 19.00 Uhr kommt Christian Linder zum Wahlcheck der Heilbronner Stimme.

Am Sonntag, 24.09.2017 Bundestagswahl. Bitte gehen Sie wählen, in Zeiten in denen die Demokratie in manchen Ländern gefährdet ist, ist Ihre Stimme bei uns im Land noch viel wertvoller.

Es grüßt und freut sich auf die stets interessanten Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern.

Wolfgang Behr

Vorsitzender FDP Stadtverband Beilstein

www.FDP-Beilstein.de

Tel. 07062 5797 / Mobil 0162 2994973 / E-Mail: wolfgangbehr@hotmail.com