Blättle KW28_2015 Tafelspitz_GREXIT_Termine

Rückblick: Mobilitätsoffensive beim Liberalen Tafelspitz 2015 am 05.07.2015

Bei der Traditionsveranstaltung Liberaler Tafelspitz war als diesjähriger Redner des Stadtverbands Lauffen / Kreisverbands Heilbronn Jochen Haußmann (MdL) in die Weingärtergenossenschaft Lauffen gekommen. Mit dabei waren auch Wolfgang Behr aus Beilstein, der Zweitkandidat im Wahlkreis Eppingen, der sich kurz den Zuhörern, die aus dem Zabergäu aber auch aus Hohenlohe angereist waren, vorstellte sowie der Kreisvorsitzende Michael Link (Staatsminister a.D.).

Den vollständigen Pressebericht haben wir auf unserer Homepage eingestellt.

Herr Haußmann ging ausführlich auf die Problematik der aktuellen Finanzierung von Kommunal- und Landesstraßen ein – auch auf die derzeit *gestrichenen* Projekte. Er unterstrich, dass neben dem Erhalt der Funktionsfähigkeit der bestehenden Infrastruktur auch deren Ausbau vonnöten ist. Dabei meinte er nicht nur den Bau neuer Radwege.

Am Beispiel der Notfall- und Krankenhausversorgung zeigt er die Notwendigkeit von Erreichbarkeit und Mobilität auf.

Wussten Sie, …dass z.B. nur noch ca. 7% der Feinstaubbelastung aus den Abgasen der Fahrzeuge stammen? Auch ständiges Bremsen und Anfahren führt zur Erhöhung von Feinstabbelastungen. Oder das in BW 400.000 Arbeitsplätze in der Logistik angesiedelt sind. Für die anwesenden Beilsteiner Teilnehmer war das Fazit, nicht nur das Referat war sehr gut, auch der Abschluss mit dem Tafelspitzessen war ebenso gut gelungen.

von links nach rechts Marian Kopp GF W Lauffen, Jochen Haußmann MDL, Dr.Birgit Müller FDP Vors. Lauffen, Michael Link) Leiter desOSZE-Büros für demokratische Institutionen und Menschenrechte, und FDP Kreisvorsitzender Heilbronn Wolfgang Behr FDP Ersatzkandidat WK 19 Eppingen, Dr. Michael Mühlschlegel Vors. FDP Fraktion Stadtrat Lauffen

von links nach rechts Marian Kopp GF W Lauffen, Jochen Haußmann MDL, Dr.Birgit Müller FDP Vors. Lauffen, Michael Link) Leiter desOSZE-Büros für demokratische Institutionen und Menschenrechte, und FDP Kreisvorsitzender Heilbronn Wolfgang Behr FDP Ersatzkandidat WK 19 Eppingen, Dr. Michael Mühlschlegel Vors. FDP Fraktion Stadtrat Lauffen

GREXIT und staatliche Finanzen

Was können wir aus Griechenland für uns vor Ort lernen? Lebe nicht über deine Verhältnisse, denn eine solide Haushaltsführung ist das Fundament auch der kommunalen Finanzierung. Dies darf man nicht aus den Augen verlieren.

In manchen Bereichen (und da wird sich der Gesetzgeber öffnen müssen) muss die interkommunale Zusammenarbeiten einfacher ermöglicht werden. Auch dies kann Kosten sparen und die Effizienz bspw. beim Einsatz von vorhandenem Equipment verbessern.

Blick auf Beilstein aus Oberstenfeld kommend

Es ist ein wunderschöner Anblick den jedermann, der gerade das Freibad mit dem Auto in Richtung Beilstein verlässt, auch genießen kann.

Es wäre schön, wenn wir diesen Blick nicht noch durch weitere Werbemaßnahmen / Hinweisschilder entlang der Einfallstraße nach Beilstein verändern.

Terminhinweise zu FDP Veranstaltungen in unserem Einzugsgebiet

  • FDP Stadtverband Beilstein, nächster Stammtisch am Dienstag, 21.07.2015 um 20.00 Uhr – wir treffen uns in der Alten Bauernschänke
  • Foyer Liberal mit Christian Lindner MdL – Neue Gründer braucht das Land! Herausforderungen, Risiken, Chancen. Veranstaltungsort SpOrt Stuttgart, Fritz-Walter-Weg 19 Mittwoch, 22 Juli, 18:00. Anmeldung erforderlich. Bei Interesse geben wir Ihnen die Anmeldedaten gerne weiter.

Es grüßt und freut sich auf die Diskussion mit Bürgerinnen und Bürgern.

Wolfgang Behr

Vorsitzender FDP Stadtverband Beilstein

www.FDP-Beilstein.de

Tel. 07062 5797 – E-Mail: WolfgangBehr@hotmail.com