Blättle KW11 Rückblick Landtagswahl

Baden-Württemberg hat gewählt, konnte man am Sonntagabend vernehmen. Und wir als Freie Demokraten, hier vor Ort in Beilstein, sagen hiermit ausdrücklich DANKE an all jene die bei dieser Wahl uns Ihre Stimme gegeben haben.

Wir sind nun in Beilstein bei 12% angekommen, was uns auch weiterhin ein Ansporn ist, um daran weiterzuarbeiten, dass zukünftig noch mehr Bürger bei uns vor Ort der einzigen Partei die für Selbstbestimmung in allen Lebensbereichen einsteht , ihre Stimme geben. Wir sind noch nicht da wo wir in den 90er Jahren in Beilstein einmal waren(19%), aber wir werden hieran arbeiten.

Das Wahlergebnis zeigt, bereits nach Recherchen der Ersten Analysen, dass die Wählerbindung an Parteien, wie bereits in den letzten Jahren, mehr an Personen, als an Inhalten festgelegt wird.

Für unseren Kandidaten Georg Heitlinger hat es leider diesmal (knapp) noch nicht gereicht, auch von Ihm gilt der Dank an alle Wählerinnen und Wähler.

Interessant in der Wahlbeobachtung ist, das Bsp. Sowohl die Grünen als auch die AFD was die Organisation in Ortsgruppen oder Ortsverbänden anbelangt im ländlichen Raum nicht sehr stark ausgeprägt sind.

Bei der Landtagswahl 1992 erhielten in BW die REP damals 10,9 %, ebenfalls damals hauptsächlich begründet durch die damalige Asyldebatte, im Rahmen der Balkankriege. Ob man hieraus nun parallelen ziehen kann, sei den Wissenschaftlern überlassen.  Als Freie Demokraten werden wir uns auch weiterhin für eine offene Gesellschaft einsetzen, in der das Grundgesetz die Regeln vorgibt.

Eine Lehre aus der Wahl sollte aber generell für die Politik gelten, man muss um es mit Häberle und Pfleiderer zu sagen *die Sorgen und Nöte* der Bürgerinnen und Bürger ernstnehmen.

Vielleicht ist gerade jetzt der Zeitpunkt für all diejenigen gekommen, die schon immer politisch interessiert waren, sich auch politisch zu engagieren. Wir freuen uns auf Sie.

Und noch ein kleines Gedankenspiel, was kann man mit 20000€ in einer Kommune alles bewegen?

Terminhinweise

Nach den Osterferien, werden wir den nächsten Bürgerstammtisch in Beilstein durchführen.

 

Es grüßt und freut sich auf die Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern.

 

Wolfgang Behr

Vorsitzender FDP Stadtverband Beilstein

www.FDP-Beilstein.de / www.georg-heitlinger.de

Tel. 07062 5797 / Mobil 0162 2994973 / E-Mail: wolfgangbehr@hotmail.com