Blättle KW06 2016 Eigenverantwortung Verantwortungslosigkeit

Eigenverantwortung – Verantwortungslosigkeit

Das sich die Gesellschaft wandelt und sich hiermit einhergehend ein gefühltes Sinken in der Übernahme von Verantwortung sukzessive abbilden lässt, kann pragmatisch an ein paar kleineren Beispielen dargestellt werden.

In unserer Familie gab es im Jahr 2015 vier Autoschäden, die durch Unbekannte fremdverursacht wurden. Nicht einmal ein Zettel wurde am geschädigten Fahrzeug hinterlassen.

An Einfallstraßen und auch in der Gartenstraße bspw. am Kindergarten wird von manch einem Verkehrsteilnehmer nicht nach den angezeigten Vorschriften gefahren. Wobei am Kindergarten könnte die Gemeinde Abhilfe schaffen, z.B. durch nur einseitig erlaubtes parken. Ebenfalls könnten durch farbliche Hervorhebung vor Ampelanlagen deutlicher Signale zur Bewusstmachung gesetzt werden (Bspw. an der Ampelanlage am Friedhof).

Bei diesen Dingen ist nicht in erster Linie der Staat gefragt, sondern jeder selbst sollte sich „an die eigene Nase fassen“.

Früher grüßten sich die Menschen auf dem Land, wenn man aneinander vorbeiging, auch wenn man sich nicht kannte. Eine schöne alte Tradition zu der jeder seinen Beitrag leisten kann, und die das Leben auf dem Lande zu dem in der anonymen Großstadt unterscheiden sollte. Ein freundliches „Grüß Gott, Guten Tag“, oder ein einfaches „Hallo“, ist so einfach.

Terminhinweise

Am Di., 16.02.2016 um 19:30 in der Villa Waldeck Waldstraße 80, 75031 Eppingen, findet eine Podiums-Veranstaltung zur Bildungspolitik zur Bildungspolitik mit Dr. Timm Kern (bildungspolitischer Sprecher der FDP im Landtag) sowie Georg Heitlinger, (FDP – Landtagskandidat) und Vertretern der Universitäten, der Schulen und der Industrie statt.

 

Am Di., 23.02.2016 um 19:30 Bürgerzentrum Otto Wendelsaal in Brackenheim, Podiumsdiskussion mit den Landtagskandidaten Veranstalter NABU Brackenheim

 

Am Fr., 19.02.2016 ab 15.00 Uhr treffen Sie auch uns, an unserem FDP Infostand zur Landtagwahl am Kelterplatz. Wir freuen uns auf Sie.

 

Es grüßt und freut sich auf die Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern.

 

Wolfgang Behr

Vorsitzender FDP Stadtverband Beilstein

www.FDP-Beilstein.de / www.georg-heitlinger.de

Tel. 07062 5797 / Mobile 0162 2994973 / E-Mail: Wolfgangbehr@hotmail.com